Skip to main content

Ein Hundebett günstig online kaufen

Tierlando HundebettSie suchen online nach einem bequemen Hundebett? An sich keine schlechte Idee, denn online können Sie Betten für Hunde oftmals schon sehr günstig bestellen. Zudem ist online die Auswahl riesig und Sie sparen sich Zeit, weil Sie bequem über Ihren PC, Laptop, Ihr Tablet oder Smartphone auswählen. Dennoch gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, wenn Sie das Bett über das Internet beziehen. Dieser Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Warum das Bestellen eines Hundebetts über das Internet nicht ganz einfach ist:

Wenn Sie Hundebetten online kaufen, stehen Ihnen zwar unzählige Auswahlmöglichkeiten in den verschiedensten Preisklassen zur Verfügung, doch können Sie das abgebildete Produkt nicht anfassen und auf diverse Qualitätsmerkmale testen. Sie können nur die Bilder betrachten und die dazugehörige Beschreibung lesen. Sie sollten deshalb wissen:

  • welche Materialien sich besonders gut eignen und welche eher ungeeignet sind
  • welches Füllmaterial Ihrem Hund angenehmen Schlafkomfort bietet
  • welches Hundebett speziell für Ihren Hund geeignet ist

Aus welchen Materialien sollte ein Hundebett gefertigt sein?

Hundebetten aus Kunststoff können Sie schon sehr preiswert online kaufen. Vorteilhaft am Material Kunststoff ist, dass Verunreinigungen leicht ausgewaschen werden können. Nachteilig ist, dass Kunststoff brechen kann und optisch nicht besonders schön aussieht. Für den Außenbereich ist ein Hundebett aus Kunststoff nur bedingt geeignet, weil Kunststoff durch Sonneneinstrahlung berüchtigt werden kann.

Hundebetten aus Kunstleder zeichnen sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus. Sie können leicht und einfach gereinigt werden und sind deshalb besonders gut für inkontinente Hunde geeignet. Kunstleder wird allerdings nicht von allen Hunden gern angenommen, weil es kalt ist und keine Wärme speichern kann. Für den Outdoorbereich sind Hundebetten aus Kunstleder sehr gut geeignet.

Hundebetten aus Echtleder werden von den meisten Hunden gerne angenommen, weil Leder eine angenehme Haptik besitzt. Allerdings sind diese Betten nicht für den Outdoorbereich geeignet, weil Leder leicht durchnässten kann.

Ein Hundebett aus Faserplatten oder Holz ist sehr langlebig und robust und sowohl für den Wohn- als auch den Outdoorbereich hervorragend geeignet. Die Reinigung dieser Hundebetten ist in der Regel jedoch beschwerlich, weil sie nicht einfach ausgewaschen werden können, sondern aus hygienischen Gründen desinfiziert werden müssen.

Hundebetten aus Stoff sollten ausschließlich im Wohnbereich und nicht im Freien verwendet werden. Vorteilhaft ist, dass sie sehr leicht sind und, je nach Modell, sich in der Waschmaschine reinigen lassen. Nachteilig ist, dass Hundehaare, Schmutz und Krümel gerne an den außen Materialien hängen bleiben und oft nur schwer zu entfernen sind. Wenn Sie ein solches Hundebett im Außenbereich verwenden möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie sich für ein Modell mit einer wasserabweisenden Beschichtung entscheiden.

Welches Bett ist das Richtige für Ihren Hund?

Wenn Sie der Besitzer eines ausgewachsenen, gesunden Hundes sind, müssen Sie sich nicht allzu viel Gedanken darüber machen, welches Hundebett das Richtige ist. Hier handelt es sich eher um eine Geschmacksfrage und hauptsächlich darum, ob sich Ihr Hund in dem Bett wohlfühlen wird.

Leidet Ihr Hund unter Gelenkerkrankungen wie beispielsweise Arthrose, sollten Sie sich für ein orthopädisches Hundebett entscheiden, dessen Matratzen so gefertigt sind, dass sie die Gelenke Ihres Hundes entlasten.

Ist Ihr Hund noch ein Welpe, sollten Sie sich für ein Hundebett entscheiden, das äußerst strapazierfähig ist. Denn Welpen wissen nicht, dass sie ihre Schlafstätte nicht beschädigen dürfen und setzen ihrem Hundebettchen mit Zähnen und Krallen oft ganz schön zu.

Fazit: Wenn es um die Optik geht, entscheiden Sie sich beim Onlinekauf eines Hundebettes für ein Modell, das Ihnen am besten gefällt und das zu Ihrer Einrichtung passt. Hinsichtlich der Zweckmäßigkeit, sollten Sie darauf achten, dass die Materialien leicht zu reinigen und sehr robust sind, was besonders für Welpenbetten gilt. Für Hunde, die an Gelenkproblemen leiden, eigenen sich orthopädische Unterlagen, die den Druck auf die Gelenke ausgleichen am besten. Ein Hundebett, das Sie im Outdoorbereich verwenden, sollte gegen Sonneneinstrahlung unempfindlich und wasserbeständig sein.


Ähnliche Beiträge